DBFV1
Deutscher Bodybuilding u. Fitnessverband e.V.













Hall of Fame -Jahre

2009
2010














Copyright © by DBFV e.V. 2010

MARKUS RÜHL

  Markus Rühl

  geboren am : 22.02.1972
  Größe: 177 cm

  Die wichtigsten Erfolge:

  
1997   Deutscher Meister im Schwergewicht

  
1999   4. Platz Night of Champions in New York

  
2000   2. Platz Night of Champions in New York

  
2000   Sieger Toronto Pro Championship

  
2000   5. Platz Profi Weltmeisterschaft

  
2002   Sieger Night of Champions in New York

  
2002   2. Platz Toronto Pro

  
2003   3. Platz Arnold Classic in Columbus

  
2003   2. Platz Grand Prix in Rom

  
2004   3. Platz Australien Grand Prix

  
2004   5. Platz Arnold Classic in Columbus

  
2004   5. Platz Mr. Olympia in Las Vegas

  
2006   3. Platz Grand Prix in Graz

  
2006   2. Platz St.Susanna Pro

  
2007   2. Platz St.Susanna Pro

DEUTSCHE HALL OF FAME 2009
Jusup Wilkosz Günter Schlierkamp
Thomas Scheu
Markus Rühl
Ronny Rockel Helmut Riedmeier Ralf Möller Hubert Metz Anja Langer
Wilhelm Jasinowski Hermann Hoffend
Peter Hensel

Josef Grolmus

Andreas Becker
© 1966 - 2010 DBFV e.V.         All Rights Reserved